Skip to main content

Vermisster Schwimmer am Weidefelder Strand

 |   Erstellt von Pressewart  |    Berichte

Am Nachmittag des 4. September wurden die Kappelner Feuerwehren Olpenitz und Mehlby zum Weidefelder Strand alarmiert. Gemeinsam mit der vor Ort zuständigen DLRG-Aufsicht, der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger sowie der Polizei und Wasserschutzpolizei wurde ein zuvor als vermisst gemeldeter Schwimmer im Uferbereich gesucht. Nach Angaben der DLRG eilte dieser zuvor einer in Not geratenen badenden Familie zur Hilfe, konnte dann jedoch im hohen Wellengang nicht mehr ausfindig gemacht werden. Zum Unfallzeitpunkt herrschten starke Ostwinde mit Böen bis zu sieben Beaufort und eine entsprechend starke Brandung. Zudem kam es in diesen Bereichen des Ostseeufers unter Wasser teilweise zu starken Rückströmungen. Insgesamt waren neben den etwa 55 Feuerwehrangehörigen und den DLRG-Besatzungen drei Schiffe der DGzRS und zwei Boote der Wasserschutzpolizei im Einsatz. Ein kurzfristig einsatzbereiter Hubschrauber der Northern Rescue wurde durch die Leitstelle Nord alarmiert und unterstützte die Suchaktion aus der Luft. Da der Vermisste nach über zweistündiger Suche nicht aufgefunden werden konnte, mussten die Hilfsorganisationen den Einsatz erfolglos abbrechen.


Weitere Beiträge

Mit hydraulischer Rettungsschere werden Metallteile zerschnitten, um den Weg zur Patientenrettung freizuräumen.
26
Sep

Die Feuerwehr leben

Zwölf neue Truppführerinnen und Truppführer für die Feuerwehren in Kappeln und Umgebung.

Weiterlesen
09
Mai

Erdgasleitung in Mehlby gebrochen

Am Montagnachmittag wurde gegen 16:00 Uhr die Feuerwehr Kappeln-Mehlby zu einer gerissenen Erdgasleitung in die Flensburger Straße alarmiert. Dort kam…

Weiterlesen
01
Apr

Giftige Gase in Wohneinrichtung

Am Abend des 31. März wurden gegen 19:30 Uhr die Feuerwehren Kappeln-Mehlby und Kappeln-Innenstadt zum "Mehlbyhuus", einer Wohneinrichtung des St.…

Weiterlesen

Wir suchen Verstärkung!

Die sechs Ortswehren im Kappelner Stadtgebiet freuen sich über jedes neue Gesicht. Wenn Du Lust hast, bei uns mitzuwirken, kannst Du einfach zu unseren Übungsabenden kommen und dir alles unverbindlich anschauen.

Jetzt mitmachen