Skip to main content

17/2021  |  Auslaufende Betriebsstoffe auf der Schlei


20.03.2021
  |   11:53 Uhr
  |   Kappelner Hafen

Bei einem kleinen Fischerboot am Kappelner Hafen wurde ein Ölfilm auf dem Wasser entdeckt. Daraufhin wurde die Feuerwehr Olpenitz mit Boot und Ölsperren sowie das Seenotrettungsboot Hellmuth Manthey der DGzRS-Station Maasholm nachalarmiert. Beim seitlichen Versetzen des Bootes konnte ein Auslaufrohr der städtischen Kanalisation ausfindig gemacht werden, aus dem die Betriebsstoffe ausliefen. Da das Boot nicht Auslöser der Wasserverschmutzung war, konnte die DGzRS den Einsatz abbrechen. 

Nach Ausbringen der Ölsperren und eines Ölbindevlieses auf der Wasseroberfläche wurden anliegende Kanalschächte geöffnet und auf sichtbare Betriebsstoffe abgesucht. Nach Information der Wasserschutzbehörde und Rücksprache mit der Polizei konnte der Einsatz für die Feuerwehr anschließend beendet werden. 

Einsatzart:

TH (Technische Hilfeleistung)


Kategorie:

Technische Hilfeleistung



Eingesetzte Fahrzeuge:
  • Löschgruppenfahrzeug (LF 10/6 (Kappeln-Innenstadt))
  • Ölschadensanhänger (ÖSA (Olpenitz))
  • Mehrzweckboot (MZB (Olpenitz))

zurück zur Liste

Wir suchen Verstärkung!

Die sechs Ortswehren im Kappelner Stadtgebiet freuen sich über jedes neue Gesicht. Wenn Du Lust hast, bei uns mitzuwirken, kannst Du einfach zu unseren Übungsabenden kommen und dir alles unverbindlich anschauen.

Jetzt mitmachen